Doppelsieg für Legenda Ria

10.07.2016 – Im fränkischen Gunzenhausen ging die inzwischen 12jährige StPrSt. Legenda Ria mit ihrer Ausbilderin Christiane Schettler erneut im Cross-Country-Outfit an den Start und kehrte mit zwei goldenen Schleifen heim. Mit 8,0 und 8,5 bewerteten die Richter die Vorstellungen der eigentlich als Dressurpferd ausgebildeten Halbblutstute in den beiden Ritten (u.a. ein Stil-Geländeritt). Besonders gelobt wurde der kontrollierte Ritt auch beim Wassereinsprung und bei den Tiefsprüngen. Glückwunsch an die Regensburger Dependance!