Belantis auf der Neustädter Hengstparade

10.09.2016 – Olympiasiegerin Isabell Werth war der Überraschungsgast bei der Hengstparade im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse am 10. Sept. 2016 und hatte ihren Nachwuchsstar DSP Belantis Ldb. von Benetton Dream – Expose – Sandro Hit mitgebracht. Der inzwischen siebenjährige Schimmel, der 2015 BundesChampion und im vergangenen Jahr Vize-Weltmeister der Jungen Dressurpferde war, hat den Sprung in die Dressurklasse S bereits geschafft und sich in diesem Jahr u.a. beim CHIO Aachen unter stärkster internationaler Konkurrenz im Prix St. Georges im Vorderfeld placiert.

Isabell Werth zeigte keine Schaunummer im landläufigen Sinne, sondern präsentierte Ausschnitte aus der höheren Dressurausbildung, die dieser so unglaublich gelassene und mit drei extravaganten Grundgangarten ausgestattete Hengst spielerisch absolvierte. Trabtraversalen mit viel Schwung, lehrbuchmäßige Galopp-Pirouetten und ausdrucksvolle Serienwechsel aus denen die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt plötzlich einige Einer-Wechsel hervorzauberte. Wer bezweifelt hatte, dass Belantis auch das Zeug zum Grand Prix-Pferd hat, wurde schnell eines Besseren belehrt. Aus ruhigem Schritt ließ er sich anpiaffieren und verriet Spass an dieser Arbeit in höchsten Versammlung. Auch die wenigen passageartigen Tritte ließen erahnen, dass hier ein Weltpferd für die große Bühne heranreift.

Das Ganze zum Mit-Sehen auf Youtube.

Unsere Belantis-Nachkommen:  Best Off (*2015), Bella Ria (*2016)