Foto-Session in Lippramsdorf

viererzug

Die Weidesaison in Lippramsdorf ist beendet. Die Pferde sind auf den Winter-Paddock umgezogen. Der erste sonnige Frost macht nicht nur den Grünkohl erntereif, sondern vertreibt auch in der Stutenherde den „November-Blues“. Da nimmt die Herde auch schon mal Aufstellung wie ein Vierspänner, als könnte sie die Gedanken ihres Züchters erraten! Vorne links Bella Ria, die 2016 geborene Belantis-Tochter aus der StPrSt. Liberia v. Likoto xx (hinten rechts), die Schimmel werden will wie ihr Vater. Ein Schimmel in einem ansonsten dunkelfarbigen Viererzug nennen traditionelle Coach-Fahrer übrigens „Signalpferd“, immer ein besonderer Hingucker.