Karolin und Ricardo auf der EQUITANA 2017

Die Weltmesse des Pferdsports EQUITANA in den Messehallen in Essen ist seit 45 Jahren regelmäßiger Treffpunkt von Reitern, Fahrern und Pferdezüchtern aus aller Welt. Der EQUITANA-Dienstag ist dabei traditionell der „Fahrer-Tag“, wenngleich die Präsenz der Fahrsportanbieter in den letzten Jahren immer weiter abgenommen hat. Auch in diesem Jahr fand wieder ein mitreißender Schauwettkampf statt, der für volle Tribünen sorgte: ein Kombiniertes Hindernisfahren mit festen Geländehindernissen, als Staffettenfahren mit jeweils einem Einspänner und einem Viererzug. Dazu hatte Bundestrainer Karl-Heinz „Charly“ Geiger auch Karolin und ihr inzwischen 15jähriges Westfalenpony Ricardo von Oosteinds Ricky eingeladen, denen zwei atemberaubende Null-Runden gelangen. Beifahrer Tobias war wie immer mit im Team und hat Karolin und Ricardo tatkräftig unterstützt. Impressionen gibt’s hier.