Alex wieder im World-Cup Finale

Nach Göteborg 2016 hat sich die US-amerikanische Amazone Audrey Coulter mit dem westfälischen Wallach Alex von Arpeggio aus der StPrSt. Marilu v. Mon Cheri – Ehrentusch (Züchter: Rolf Schettler und Dr. Dr. Heinz Erpenstein) auch für das World Cup-Finale 2017 qualifiziert, das vom 29. März bis 2. April in Omaha/Nebraska (USA) stattfindet. Ergebnisse

Auch wenn das Paar den Einzug in das Finale der besten 25 knapp verpasste, war ein 6. Platz mit einem Abwurf im Großen Preis von Omaha, einem mit 130.000 $ dotieren Springen mit 2 Umläufen über 1,55 m hohe Sprünge, weit mehr als ein Achtungserfolg für die junge Amerikanerin und ihren unermüdlichen Alex.