Silenos und Christiane erneut im Gelände erfolgreich

10.09.2017  –  Der sechsjährige Silbermond-Sohn Silenos (aus der St.Pr.St. Liberia v. Likoto xx – Rosenkavalier) war am Wochenende mit Christiane Schettler im oberbayerischen Karlsfeld bei Dachau erneut im Gelände erfolgreich. Auf anspruchsvollen Hindernisstrecke von Gut Gernlinden erhielt der vielseitige Dunkelbraune in einer Geländepferdeprüfung von Richter Jörg von Imhoff die zweithöchste Grundnote von 8,0. Leider mussten für Zeitüberschreitung 0,4 Punkte abgezogen werden, was am Ende Rang 4 bedeutete. Sieben der 18 Starter waren zuvor ausgeschieden.

Richter v. Imhoff lobte den Gehorsam, die große Galoppade und die rationelle Springmanier des Wallachs.

 

Silenos 2