Alex und Jennifer Gates in New York siegreich

Der inzwischen 13jährige dunkelbraune Westfale Alex (ex Archie Moore) von Arpeggio aus der St.Pr.St. Marilu von Mon Cheri – Ehrentusch (Z.: Rolf Schettler und Dr. Dr. Heinz Erpenstein) konnte mit seiner 21jährigen, neuen Reiterin einen der bisher größten Erfolge seiner langen Sportkarriere erringen. Bei der spektakulären Rolex Central Park Show in der größten Parkanlage von Manhatten in der amerikanischen Weltstadt New York siegte der über die Westfalen-Auktion verkaufte Wallach in einem internationalen S-Springen, den U. S. Open U25 Grand Prix im Stechen der besten Drei mit einer weiteren fehlerfreien Runde. Im Sattel saß erneut die älteste Tochter des Microsoft-Gründers und Philanthropen Bill Gates, Jennifer.

Gates_Alex_09_2017

  Alex mit Jennifer Gates vor der Skyline von Manhatten