Escarius zur Fohlenauktion

4-06-2024 Unser am 3. März geborenes Hengstfohlen ESCARIUS vom HLP-Sieger und BundesChampionats-Aspiranten Escaneno aus der VerbPrSt. Ria Eterna v. Rock Forever – Franziskus wird die 81. Westfälische Online-Fohlenauktion des Westfälischen Pferdestammbuchs am Montag, den 17. Juni 2024 bereichern. Ein bedeutendes Datum, denn der 17. Juni war jahrzehntelang vor der Wiedervereinigung der Tag der Deutschen Einheit.

Star-Fotograf Guido Recki aus Dorsten, der für alle westfälischen Auktionen, Körungen und Eliteschauen die Foto- und Videodokumentationen fertigt, hatte seine Freude an dem munteren, bewegungsstarken Hengst: ohne ein einziges Mal anzugaloppieren trabte er beim Videotermin mit großen Tritten neben seiner Mutter her und verlor selbst in den Ecken der Vorführbahn niemals den Takt. Das beeindruckte den Auktionsleiter Thomas Münch und einige Zuschauer. Auch das abgeklärte Temperament des wüchsigen Jünglings wußte zu gefallen, wie auch seine bewegungsstarke, ausdrucksvolle Mutter: „Eine Top-Mutterstute ist ein starkes Argument für den Verkauf eines Fohlens“, weiß der Auktionator.

Ab dem 11. Juni werden Video und Fotos sowie etliche Zusatz-Infos online sein unter www.westfalenpferde.de