Fräulein Ria wird Verbandsprämienstute – Spökenfranz Auktionsfohlen

25. April 2021
Fräulein Ria wird Verbandsprämienstute – Spökenfranz Auktionsfohlen

20-04-2021   Unter strengsten Corona-Bedingungen mit exaktem Zeitplan zur Anlieferung und Vorstellung sowie zum Foto- und Video-Termin fand heute bei Kaiserwetter im Westfälischen Pferdezentrum Münster-Handorf die Auktionsauswahl zur Westfälischen (Online) Fohlenauktion  am 3. Mai. 2021 statt. Unsere siebenjährige, dunkelbraune Fräulein Ria von Franziskus aus der StPrSt. Liberia von Likoto xx – Rosenkavalier, die ihr Erstlingsfohlen von Spökenkieker präsentierte, konnte mächtig Eindruck schinden. Bereits voll im Lack in bester Schaukondition wurde die hannoversch gebrannte und eingetragene Stute in das westfälische S1-Zuchtbuch (Hauptstutbuch) eingetragen und aufgrund ihrer eigenen hohen Qualität und der Qualität ihres Fohlens mit der westfälischen Verbandsprämie ausgezeichnet, bereits als dritte Tochter ihrer Mutter Liberia (nach Feria von Franzikus und Mona Ria von Morricone).

Auch ihr überaus typvolles, halsbetontes und sehr bewegungsstarkes Fohlen imponierte sowohl dem Fotografen Guido Recki aus Dorsten als auch dem westfälischen Zuchtleiter Thomas Münch, der den jungen Strahlemann für die Fohlenauktion am 3. Mai 2021 fesselte.

Unter dem Namen Salvador und der Katalog-Nummer 11 wird der kleine Strahlemann den Online-Geboten entgegensehen. Wir sind gespannt!

Alle Infos zur Auktion (incl. Videos): https://onlineauction.westfalenpferde.de/de